Turtlegrafik für Smartphones und Tablets

Entwicklungsprojekt PHBern  
HomeOnline-Editor startenDruckenAndroid GamesJava-Online

Serie 8: Mehrere Turtles verwenden

 

1)
 

Zwei Turtles zeichnen abwechslungsweise Linien einer Sternfigur.
Als Drehwinkel eignen sich z.Bsp. die Winkel 144° oder 160° .

Als Vorlage kannst du folgendes Beispiel verwenden:

S8a1.zip downloaden

 

2)

Zwei Turtles zeichnen abwechslungsweise Quadrate. Die erste Turtle rot, die zweite Turtle grün. Zeichne zuerst nicht gefüllte und dann gefüllte Quadrate.

S8a2.zip downloaden

 


3) Zwei Turtles bewegen sich mit zufälligen Strecken und zufälligen Winkeln
z.Bsp: left(-180 + 360 * Math.random()). Damit sie nicht aus dem Playground auslaufen, kann man mit der Methode isForwardValid(s) testen, ob die nächste Strecke, welche die Turtle zurücklegen wird, noch im Playground liegt. Andernfalls kann man z.Bsp. eine Drehung um 180° durchführen.

Damit die Turtle-Bewegung immer weiter läuft, verwendet man in der Regel eine endlose while-Schleife:

Als Vorlage kannst du folgende Datei verwenden:

S8a3.zip downloaden